DGW-Über uns

Die Dartgemeinschaft Wagenrad stellt sich vor...

Wie alles begann...

Die Dart-Gemeinschaft-Wagenrad ist im September 2007 in der Gaststätte Wagenrad in Groß-Rheide entstanden. Anfänglich waren es nur 5 bis 6 Personen, die sich ab und an mal ein kleines Match beim Darts spielen geliefert haben. Nach und nach entwickelte sich unter diesen Spielern ein immer größer werdendes Zusammengehörigkeitsgefühl.
So kam es wie es kommen musste. Je öfter man sich traf umso mehr Leute fanden gefallen daran, Darts zu spielen. Es entwickelte sich schon bald der Samstag als fester Termin zum Darten im Wochenplan.

Caren

Einen sehr großen Anteil an der wachsenden Gemeinschaft hat unsere "Tresen-Schnegge" Caren. Sie hat immer einen passenden Spruch auf Lager und mit ihrem Ideen-Reichtum, was die Umgestaltung der Remise angeht, trifft sie immer wieder bei der noch kleinen Gemeinschaft voll ins Schwarze. Innerhalb weniger Jahre hat sich ein großes TEAM, dass man schon fast als eine Familie bezeichnen kann, entwickelt.

Inzwischen hat die Dart-Gemeinschaft an die 50 Mitglieder und trifft sich 2x die Woche, immer Dienstags und Freitags ab 19:30 Uhr, im Wagenrad. Diese Räumlichkeiten stehen in privater Nutzung.

Spielte man am Anfang noch auf normalen eDart-Scheiben, so wurde im Oktober 2012 durch eine Fusion mit dem Team Sharkies aus Kropp ein neues Zeitalter eingeläutet. Es wurden Dart-Automaten beschafft und die alten Scheiben auf Eis gelegt.
Wir wollten aber noch mehr... Also war es auch nur ein kleiner Schritt zur Gründung des ersten Ligateams der Dartgemeinschaft. Mit Abgabe der Ersten Anmeldung für unser Team ist die Wiking-Liga bis heute ein fester Bestandteil unseres Ligabetriebs, bei dem wir fast immer 2 oder 3 Teams in unterschiedlichen Klassen stellen können.
Und wir sind auch offen für neue Aktionen, so war zwischenzeitlich auch ein Radikal-Dart-Automat bei uns zu Gast, an dem wir bei verschiedenen Events teilweise recht Erfolgreich teilgenommen haben. Nicht zu vergessen unsere Turniere, die wir mittlerweile schon fast regelmäßig veranstalten und die in der Umgebung hohen Zuspruch genießen. Die Mitglieder der Dartgemeinschaft sind auch häufig auf anderen Turnieren vertreten und haben sich bei ihren bisherigen Teilnahmen einen guten Ruf erspielt und sind überall gern gesehene Gäste.

Unsere Aktivitäten...

  • Wir spielen jedes Jahr eine Jahresrangliste mit 10 monatlichen Spieltagen im HighScore aus.

  • Zusätzlich wird neben der Einzelrangliste auch eine Team-Meisterschaft der Ranglistenteilnehmer ausgespielt.
    Die Zusammensetzung der Teams findest Du >>HIER<<

  • Zum Jahresbeginn und Saisonstart spielen wir ein internes Neujahrsturnier im Modus 501 SingleOut aus.

  • Einmal im Jahr wird bei uns ein Mixed-Turnier veranstaltet (Highscore / Teammodus)

  • Zur Abwechslung gibt es auch jedes Jahr ein Steel-Dart-Turnier (Highscore)

  • Damit es zwischendrin nicht langweilig wird, gibts für interessierte eine interne, ewige Rangliste im HighScore-Modus.
    Die Spielregeln dafür kannst Du Dir >>HIER<< ansehen.

  • Als Jahresabschluss veranstalten wir zu Nikolaus ein Nikolaus-Turnier mit Juleklab.

  • Der krönende Abschluss jeden Jahres bildet die Weihnachtsfeier mit Siegerehrung der Jahresrangliste.

  • Neuerdings veranstalten wir (fast) regelmäßig ein offenes 501-eDart-Turnier, bei dem man auch die Möglichkeit hat, sich Ranglistenpunkte für die DSAB-Rangliste der Nord-Ostsee-Liga zu erspielen.

Unsere Gemeinschaft kennt kein jung oder alt, kein arm oder reich, was wir kennen ist Toleranz, Spaß an gemeinsamen Abenden beim Darten, Musik und einem Bier. Wenn man diese Eigenschaften nicht mitbringt, dann ist man nicht gut genug für unsere Gemeinschaft. Denn bei uns zählt wie gesagt nicht das Geld, nicht der Job und kein Status. Bei uns zählt "NUR" der Mensch und der Dartsport.